Trauerfall: Abschied nehmen

Wir Christen leben in der Hoffnung, dass  es ein Leben bei Gott gibt über den Tod hinaus. Das christliche Begräbnis ermöglicht einen würdigen Abschied und die Übergabe des Verstorbenen in Gottes Hände.

 

Im Todesfall nehmen Sie zunächst den Kontakt zu einem Bestattungsinstitut auf. Diese vereinbaren mit dem Pfarrbüro Termin für die Bestattung.

 

Auf der Homepage der Gemeinde Langweid erfahren Sie, wer der Vertragsbestatter der Kommune Langweid ist.

 

Anschließend melden wir uns bei Ihnen, um ein Trauergespräch zu vereinbaren.

 

 Falls Sie nach Eintritt des Todes noch einen Besuch vom Pfarrer wünschen, können Sie Herrn Pfarrer Huber unter der Notfallnummer

0176-69 59 12 15 erreichen.