Abschied nehmen

Wir Christen leben in der Hoffnung, dass  es ein Leben bei Gott gibt über den Tod hinaus. Das christliche Begräbnis ermöglicht einen würdigen Abschied und die Übergabe des Verstorbenen in Gottes Hände.


Vor allem in Zeiten von Tod und Trauer sehen sich viele Angehörige nach Halt und Begleitung. So können wir Ihnen ein Trauergespräch im Pfarrhaus oder bei Ihnen zu Hause anbieten, um Ihre Wünsche und Vorstellungen bei der Beerdigung umzusetzen. In diesem Gespräch können auch alle Fragen rund um die Trauerfeier geklärt werden. Vereinbaren Sie diesbezüglich bitte zeitnah einen Termin.


Im Todesfall nimmt in der Regel das von Ihnen beauftragte Bestattungsunternehmen mit dem Pfarrbüro Kontakt auf und vereinbart den Termin für die Bestattung.

Auf der Homepage der Gemeinde Langweid erfahren Sie, wer der Vertragsbestatter der Kommune Langweid ist.


 

In dringenden seelsorglichen Anliegen wie z. B. Krankensalbung oder einem Sterbefall können Sie Herrn Pfarrer Huber unter Tel.- Nr. 0176-69 59 12 15 erreichen.